Grüße aus North Pole

Denali National Park

Aurora

Alaska – Wohnmobilreise – über 1000 Meilen in 7 Tagen

18.8: Flug Seattle – Anchorage,
Vom Flughafen wurden wir von RV rentals Anchorage abgeholt. Nach Übernahme des Wohnmobils machten wir uns auf den Weg nach Seward  leider war es durch einen Waldbrand zu rauchig um dort wie zu übernachten, deshalb fuhren wir wieder zurück um haben an einem See in der Nähe von übernachtet. 

19.8: Heute haben wir das Wildlife Refuge in Portage besucht und einen kurzen Stop am Turnaround Arm eingelegt, danach fuhren wir zum Denali National Park. Den Denali Campingplatz hatten wir für 2 Nächte gebucht.

20.8:  Nach 8 Stunden Busfahrt durch Denali mit Stopp am Visitor Center hatten wir jede Menge Bilder gemacht und viele neue Endrücke gewonnen. Wir haben uns für die Denali Tour bis zum  Eielson Visitor Center (Mile 66) entschieden, da wir mit den Grosseltern unterwegs waren und 8 Stunden Busfahrt eine lange Zeit sind. Obwohl wir die “not narriated”  Busfahrt gebucht haben hat unser Fahrer uns viel erzählt und angehalten wenn Tiere zu sehen waren.  Eine Reservierung ist notwendig  da es nur begrentzte Plätze gibt. 

21.8: Nach der lagen Busfahrt waren wir froh am nächsten Tag  den Denali National Park zu Fuss zu erkunden. 

22.8: Am Morgen sind wir nach Fairbanks aufgebrochen, dort haben wir auf dem Fairbanks RV Park übernachtet und den Pioneer Park besucht auch nach North Pole haben wir einen Abstecher gemacht um Santa Hallo zu sagen.

23.8: Fairbanks – Anchorage
Von Fairbanks nach Anchorage  sind es 360 Meilen für die wir mehr aals 7 Stunden gebracht haben, zwischen durch haben wir den einen oder anderem Stopp eingelegt um uns die Füsse zu vertreten. Am letzten Abend haben wir auf dem Anchorage Ship Creek RV Park übernachtet welcher relativ zentral liegt sodass wir in die Stadt  und yum Fluss laufen konnten.

24.8: Anchorage – Whittier 
Nach Abgabe des Wohnmobils hat man uns zum Flughafen gebracht, von dort sind wir mit Bus nach Whittier gefahren um unser Schiff  für unsere Anchorage Vacouver Cruise zu boarden.

 

Alaska Road trip impressions …