Maultaschen

Maultaschen

Echt schwäbisches Maultschen Rezept. Die Herrgottsbescheißerle (Maultaschen) eine schwäbische Spezialität die der Sage nach von einem Mönch kreiert wurde um das Fleisch zu verstecken wird wird gerne am Gründonnstag serviert.
Selbst gemacht einfach ein Gedicht.
Vorbereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland

Equipment

  • Messer, Schneidebrett, Schüssel, Handrührgerät, Gabel, Teller

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 9 Eier
  • 9 EL Wasser
  • 3 EL Öl
  • 900 g Mehl + Extra
  • 120 g Hartweizengriess

Für die Füllung:

  • 500 g Hackfleisch oder eine Mischung aus Rind- und Schweinefleisch
  • 1 Zwiebel sehr fein gehackt
  • 400 g Blattspinat gefroren
  • 1 Bund Petersilie glatt, fein gehackt
  • 2 Eier
  • 3 Brötchen ( Toastscheiben (glutenfrei,bei darf)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Muskatnuss nach Geschmack
  • 2 l Rinderbrühe

Anleitungen
 

  • Für den Teig;
  • Eier, Öl und Wasser verschlagen, dann Mehl, Grieß und Salz hinzugeben und solange kneten, bis sie einen glatten Teig erhalten. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Für die Füllung;
  • Gefrorenen Blattspinat in einem Sieb auftauen lassen, damit das Tauwasser ablaufen kann.
  • Die Brötchen in etwas Wasser einweichen – beiseite stellen.
  • Die Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Den aufgetauten, ausgepressten Spinat und die Petersilie mixen. Als nächstes die Brötchen auspressen und mit Hackfleisch, Zwiebeln, Spinat, Petersilie und Eiern vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Fleischteig anschliessend mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  • Den Teig während die Füllung ruht (so dünn wie möglich) auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen und 5x5 cm Quadrate ausschneiden . Lege etwa 1 EL Füllung auf eine Seite bestreiche die Ränder mit etwas Wasser schliesse das Quadrat und drücke die Kanten fest (ich benutze eine Gabel, um die Kanten zu schließen).
  • 2-Liter-Rindfleischbrühe zum kochen bringen und die Maultaschen darin ca. 10 Minuten ziehen lassen (nicht kochen).

Notizen

Genieße die Maultschen als Suppe und/oder mit Kartoffelsalat und karamellisierten Zwiebeln!
Keyword schwäbisch, suppe

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner