Grünes Pesto Genovese 

Pesto Genovese

Die Ligurische Hauptstadt Genua steht als Namensgeber für das „Pesto alla Genovese“. Die Zutaten für das Pesto werden roh zerstoßen und vermischt. Das Basilikum aus Ligurien ist besonders aromatisch und kleinblättrig. Es wächst überall in der Region – in den Bergen und entlang der Küsten. Den Duft nach frischem Basilikum werden Sie nicht verfehlen!

Zutaten
  

  • 2 Bund frisches Basilikum
  • 4 Knoblauchzehen
  • 40 g Pinienkerne
  • 120 ml Olivenöl
  • 70 g frisch geriebenen Parmesan
  • 30 g Pecorino
  • Salz Pfeffer

Anleitungen
 

  • Basilikum, Knoblauch und Pinienkerne zermahlen, Olivenöl hinzugeben.
  • Frisch geriebenen Parmesan und Pecorino nach und nach in die Paste einarbeiten, bei Bedarf nochmals Olivenöl hinzugeben, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  • Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner