Zitronenkuchen 

Zitronenkuchen aus Menton

Zutaten
  

Zutaten für den süßen Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 130 g gekĂźhlte Butter in WĂźrfeln
  • 2-3 EL kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL feiner Kristallzucker

FĂźr die FĂźllung

  • 30 g Mehl 1 EL
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 250 g feiner Kristallzucker
  • 180 ml Zitronensaft
  • 1 EL geraspelte (Bio-) Zitronenschale
  • 50 g ungesalzene Butter in WĂźrfeln
  • 6 Eidotter

FĂźr die Meringue

  • 3 Eiweiß
  • 170 g Zucker

Anleitungen
 

  • Zuerst siebe das Mehl in eine SchĂźssel und fĂźge eine Prise Salz & die Butter und 2 EL feinen Kristallzucker hinzu und vermengt alles miteinander. Formt in der Mitte eine Kuhle, gießt das Wasser hinein und knetet alles zu einem geschmeidigen Teig. Lasst den Teig anschließend 30 Minuten in Folie im KĂźhlschrank.
  • Fettet eine Kuchenform ein
  • Rollt den Teig am Besten zwischen zwei Schichten Backpapier aus.
  • Den ausgerollten Teig pacht ihr in eine Form und entfernt die ĂźberflĂźssigen StĂźcke.
  • Legt eine Schicht Backpapier darauf, fĂźllt die Form mit Backbohnen und backt das Ganze 15 Minuten „blind“ im Backofen bei einer Temperatur von 200Âş Grad (180 Âş im Heißluftofen).
  • Entfernt die Backbohnen und das Backpapier und schiebt den Kuchen fĂźr weitere 15-20 Minuten in den Ofen. Danach abkĂźhlen lassen.

KuchenfĂźllung

  • Vermengt Mehl, Maizena, Zucker, Zitronensaft und -schale in einem Topf und fĂźgt 30 ml Wasser hinzu. Stellt den Topf auf den Herd und verrĂźhrt das Ganze mit einem Schneebesen. Nach zwei Minuten verfestigt sich die Struktur. Nehmt den Topf vom Feuer und lasst die Masse abkĂźhlen.
  • FĂźgt die Butter und die sechs Eidotter hinzu und vermengt alles miteinander.
  • Anschließend zwei Minuten auf niedriger Flamme erwärmen und die FĂźllung dem Kuchenboden verteilen.
  • Eiweiß mit dem Zucker in einer fettfreien SchĂźssel aufschlagen bis die Meringue fest ist.
  • Die Meringue auf der ZitronenfĂźllung verteilen. Mit einer Gabel die Meringue in Spitzen nach obenziehen.
  • Den Kuchen erneut in 8-10 Minuten backen (bis die Meringue hellbraun ist)
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner