Glacier Nationalpark – bald ohne Gletscher!?

Gletscher Nahaufnahme

Wilde Tiere, glasglare Seen und …

Zum  Auftakt unseres Besuches (2018) sind  wir die „Going to the Sun Road“ gefahren. Auf dem Weg haben wir einem Audio Guide zugehört.  Zuerst sind wir am Mc Donald) vorbeigefahren, der zehn Meilen lang ist. Nach der Hälfte der Sun Road sind wir ausgestiegen, und erstmal ins Logan Visitor Center maschiert, dort hat Chiara ihr Junior Ranger Buch zum ausfüllen bekommen. Danach sind wir zum Hidden Lake gewandert.  Auf der Wanderung haben wir erst Bighorn Sheeps  und nachher Mountain Goats gesehen. Auf dem Rueckweg zum Campingplatz haben wir noch eine Wanderung zum Avalanche See unternommen. 
Am nächsten Tag sind wir die komplette „going to the Sun Road“ gefahren. Im Saint Mary Visitor Center, hat Chiara ihren Schwur für den Junior Ranger abgelegt. Anschließend sind wir zum Fishercap Lake und Grinell Lake ge-

red yammer tour bus

wandert. Beim zurückgewandert vom Grinell Lake haben wir einen Elch gesehen, allerdings hat der Elch nur seinen Rücken gezeigt. Auf der Rückfahrt haben wir einen Schwarz Baer und einen Grizzly gesehen.

Besuchszeit

Wie bei den meisten Nationalparks hängt die beste Zeit, um den Glacier National Park zu besuchen, davon ab, was ihr tun möchtet. Der Sommer ist die beliebteste Jahreszeit, denn die Going-to-the-Sun Road ist meistens erst von Ende Juni bis zum dritten Montag im Oktober vollständig geöffnet. Höher gelegene Wanderwege sind manchmal erst Anfang bis Mitte Juli schneefrei. Juli und August sind die Spitzenmonate für Besucher, im Juli führen die Wasserfälle das meiste Wasser aber Wildblumen verschiedene Arten blühen den ganzen Sommer. Die meisten Besuchereinrichtungen sind von Anfang Oktober bis Ende Mai geschlossen, da der Park ist in der Regel von November bis April zu großen Teilen Schneebedeckt ist. Trotzdem ist er für Besucher geöffnet.

Link zur kostenlosen Glacier Nationalpark Going-to-the-Sun Road audio tour.

Der Park bietet einen kostenlosen Going-to-the-Sun Road Shuttle, der an vielen Sehenswürdigkeiten hält Allerdings ist dieser sehr beliebt und während Covid muss man Tickets buchen.

Top 10

  1. Entdecke den Lake McDonald
  2. Tauche in den Bowman Lake ein
  3. Wandere zum Avalanche Lake
  4. Fahre die „Going-To-The-Sun Road“ (Hauptstrasse durch den PArk 50 meilen)
  5. Wandere zum Hidden Lake Overlook (Wnaerweg startet am Logan Besucheryentrum)
  6. Erkunde das MANY GLACIER Gebiet (LAKE JOSEPHINE und GRINNELL GLACIER)
  7. Buche eine Tour im roten open air bus genannt “red jammers”Bewundere den Sonnenaufgang am Lake Josephine
  8. Wandere zum Grinnell Glacier (siehe Beschreibung)
  9. Gönne dir ein Frühstück oder Abendessen im Many Glacier Hotel
  10. Fahre Kayak auf einem der vielen Seen

Wandervorschläge

Hier sind einige Wanderungen weitere Informationen findet ihr auf  der Glacier National Park Website.

Avalanche Lake (Lake McDonald) ist ein moderater, 4,6 Meilen Rundweg mit herrlichem Seeblick. Der erste Abschnitt der Wanderung – der Trail of Cedar – ist ein Boardwalk.

Hidden Lake (Logan Pass) ist eine moderate, 5,4 Meilen (Rundweg) Wanderung, mit einem Höhenunterschied von 1.325 Fuß, die an der Westseite des Besucherzentrums beginnt.

Die Grinnell Glacier Wanderung (Many Glacier) ist eine anstrengende, 11.3 Meilen Wanderung, die am Many Glacier Hotel beginnt. Man kann 5,4 Meilen einsparen, indem man mit den Shuttlebooten fährt, die den Swiftcurrent Lake und den Lake Josephine überqueren. Danach beginnt der 1.840 Fuß Aufstieg zum türkisfarbenen Wasser des Grinnell Lake.

Grinnell Lake ist ein einfacher 7.1 Meilen Rundwanderweg.

Iceberg Lake (Many Glacier) ist eine anstrengende, 9,7 Meilen lange Wanderung mit einem Höhenunterschied von 1.275 Fuß. Bären und sogar Elche sind in diesem Bereich weit verbreitet.

1 Meile = 1.6km

Unterkünfte im Park und Camping

Glacier National Park Lodges are open between Mai und September:

 

RV Campgrounds / Park campgrounds

Lake Five Resort

St. Mary KOA Campground & Lodges – East Glacier National Park, 

Johnson’s of St. Mary

Campingplätze im Glacier National Park sind geöffnet von mitte Juni bis Anfang September.

auf der West Seite des Parks

Apgar Campground und Fish Creek Campground – 6 Monate im voraus buchbar

Glacier Nationalpark Imressionen